Branchenbuch Kaufbeuren

Förderverein Geheimsache Igel e.V.  


Straße / Nr.: IM DORNACH 26
PLZ / Ort: 87600 KAUFBEUREN
Stadtteil: Oberbeuren
Land: DEUTSCHLAND
Telefon: 08341/15365
Fax: 08341/995112
URL:

Kurzprofil




Förderverein Geheimsache Igel e.V. zur Prävention von Gewalt und sexuellem Missbrauch an Kindern. Der Zweck dieses Vereins ist die Unterstützung und Hilfe zur Selbsthilfe für Kinder und Jugendliche in Sachen Gewaltprävention, insbesondere verwirklicht durch die Unterstützung und Durchführung auf der Basis des Projekts Geheimsache Igel, aber auch durch andere Veranstaltungen und Aktionen, kurzum alles in dem Kinder und Jugendliche im Hinblick auf Gewaltprävention unterstützt werden können. Das Gewaltpräventions-Theaterstück Geheimsache Igel von Olaf Krätke, das in pädagogischen Einrichtungen für Kinder und Jugendliche u. a. Kindergärten, Grundschulen, Horte etc. mit bisher großem Erfolg zur Aufführung kommt, lernt Kindern NEIN zu sagen und sie zu stärken.

Stichwörter, Firmentätigkeit




Förderverein Geheimsache Igel e.V., Präventionstheater, Gewalt, sexuelle Gewalt, sexueller Missbrauch, Gewaltprävention, Vergewaltigung, Olaf Krätke, Joachim Kesting, Ulrike Hartmann, Dr. Christopher von Harbou, Wolfgang Hawel, Marita Elbertzhagen, Susann Tabatabai-Schweizer, Ulf Jäkel, Wolfgang Krebs, Dr. Klaus Zeller, Rotary Club Kaufbeuren, Theaterstück, Buch, Film, DVD, Hörspiel, präventionsprojekte